360° View

Überblick

Eingriffsfreie Durchflussmessung von Flüssigerdgas und kryogenen Fluiden

Die einzigartigen eingriffsfreien Ultraschall-Durchflussmesser von FLEXIM sind bereits seit Jahren in verschiedenen Flüssigerdgas- und anderen kryogenen Applikationen bei Temperaturen bis -200 °C im Einsatz – von 3"-Leitungen in Peak-Shaving-Anlagen bis hin zu 36"-Rohren für die Tankerentladung zu Lagertanks.

Sie sind die perfekte Wahl, wenn es auf eine zuverlässige und störungsfreie Durchflussmessung von kryogenen Fluiden ankommt. Mit seinem breiten Messbereich kommt der FLUXUS Cryo problemlos mit den enormen Durchflussraten bei Be- und Entladevorgängen ebenso wie mit dem minimalen Durchfluss beim Start oder Stopp einer Anlage zurecht.

Da das Messsystem außen am Rohr montiert wird, sind für die Installation keine Schneid- oder anderen umfangreichen Rohrarbeiten erforderlich. Darüber hinaus ist der FLUXUS Cryo nahezu wartungsfrei, verursacht keinen Druckabfall und birgt keinerlei Leckagerisiko.

Dank seiner unübertroffenen Präzision und Zuverlässigkeit erfüllt der FLUXUS Cryo alle Anforderungen für die regelmäßige Überwachung und Kontrolle sowie für sicherheitstechnische Systeme. Mit der Diagnosefunktion können im Chargenbetrieb Beginn und Ende der kryogenen Fluidströme erkannt werden.

Vorteile

Nachrüstungen:

  • Keine Rohrarbeiten erforderlich
  • Kein Hebezeug erforderlich – unabhängig von der Rohrgröße
  • Installation des FLUXUS Cryo auch bei begrenzten Platzverhältnissen möglich, z.B. an FLNG-Verladearmen
  • Installation binnen wenigen Stunden bei nicht abgekühltem Rohr
  • Vollständig in die Isolierung integriertes Messsystem

Neue Anlagen:

  • Äußerst kosteneffizient – FLUXUS Cryo für alle Standardrohre geeignet
  • Späte Planungsänderungen problemlos möglich – ein Gerätetyp passt für viele Rohrgrößen
  • Kein Druckverlust und damit auch kein Energieverlust
  • Keine Entspannungsverdampfung
  • Deutlich reduzierte Kosten, insbesondere bei großen Rohrdurchmessern
  • Installation und Support weltweit durch FLEXIM

Downloads

Industrieanwendungen

Technische Daten

Durchflusskanäle
1 ( optional 2)
Quantities of measurement
Volumenfluss, Massestrom, Durchflussgeschwindigkeit
Medium
Kryogene Flüssigkeiten (LNG, flüssiges Ethan, flüssige Luft, Stickstoff und Sauerstoff sowie weitere kryogene Medien)
Durchflussraten
0.01m/s ... 25 m/s
Messgenauigkeit
±1,2% vom Messwert ±0.01 m/s
Messgenauigkeit
±0,5% vom Messwert ±0.01 m/s
Reproduzierbarkeit
±0,15% vom Messwert, ±0.01 m/s
Temperatur
-200°C ... +80°C
Operating temperature of the transmitter
-40°C ... +60°C
Rohrnennweiten
70 mm to 1000 mm
Schutzgrad
Messumformer: IP66, Sensoren: bis IP68
Verfügbare Explosionsschutz Zertifzierungen (optional)
ATEX / IECEx Zone 1 / 2; FM Class I, Div. 1 / 2
Kommunikationsschnittstellen
HART, Modbus RTU/TCP, RS485, Profibus PA, Foundation Fieldbus
USB und Ethernet Kommunikationsschnittstellen
Eingänge
Abhängig vom Messumformer: Bis zu 4 Eingänge: (Temperatur Pt100/Pt1000), Strom, Spannung, Binär
Ausgänge
Abhängig vom Messumformer: Bis zu 4 Ausgänge: (aktiv/passiv) Strom, Spannung, Frequenz, Binär