midstream-process-control-and-check-metering.jpg

Prozessüberwachung und Kontrollmessung

Transport, Lagerung und Verteilung von Erdöl und -gas sind komplexe und aufwändige Prozesse. Erdöl und -gas von den Verarbeitungsanlagen zu den Endverbrauchern zu bringen, ist keine leichte Aufgabe. Die kilometerlangen Pipelines zwischen den Verarbeitungsanlagen und Versorgungsnetzen werden von Kompressoren, Pumpen und weiteren Systemen gesteuert, um einen unterbrechungsfreien Produktfluss und eine sichere und sachgemäße Handhabung zu gewährleisten. Zur Prozesssteuerung, Bilanzierung von Mengen (Abrechnungsmessung) und Qualitätskontrolle befinden sich in verschiedenen Abschnitten dieser Netze Messstellen. Hier kommen zumeist konventionelle Inline-Messgeräte zum Einsatz. An weiten Rohrstrecken wird jedoch oft nicht gemessen, was zu kostspieligen Leckagen und Betriebsstörungen führen kann. Durch überalterte Messgeräte und sich ständig ändernde Prozessbedingungen treten außerdem Messfehler und Bilanzierungsdiskrepanzen auf, die sich letztlich auf Effizienz und Cashflow auswirken können. Die Clamp-on-Durchflussmesser FLUXUS von FLEXIM sind die perfekte Lösung für den Midstream-Sektor. Da diese einfach im laufendem Betrieb angeklemmt werden, können Pipelinebetreiber die Leistung überalterter Messgeräte bewerten, Leitungen, an denen keine Durchflussmessung erfolgt, temporär überwachen und schließlich überalterte oder nicht mehr funktionsfähige Messgeräte ersetzen, ohne dass Rohrarbeiten erforderlich sind oder Produktverluste auftreten.

10.Oil&Gas_ Midstream_Process Control&Check Metering.jpg

Anwendungen