Flexim-clamp-on-ultrasonic-meters-are-the-ideal-meters-for-improving-the-energy-efficiency-in-hvac-systems.jpg

Gebäude Automatisierung und Bilanzierungsmessungen

Energiemanagement benötigt Messdaten

40% der erzeugten Energien werden von Gebäuden aller Art verbraucht. Um Ziele für Energieeffizienz und CO2 Ausstoß einzuhalten, müssen auch Gebäudebetreiber mehr und mehr den Fokus auf effiziente Heizungs- und Kühlsysteme setzten. Um Einsparpotentiale zu finden, ist die dauerhafte Überwachung von thermischer Energie ein wichtiges Element.

Die perfekte Lösung für nachträgliche Installation

FLEXIM Clamp-On Messungen lassen sich innerhalb kürzester Zeit installieren, ohne je Heiz- und Kühlsysteme stillzulegen oder entleeren zu müssen.

Das macht FLEXIM zur perfekten Lösung für alle Anwender, die ihr Energiemonitoring schnell und einfach erweitern wollen.

Misst kleinste Durchflüsse bei hoher Genauigkeit

Das Ultraschall Laufzeit-Differenz Verfahren ist in der Lage auch kleinste Strömungsgeschwindigkeiten ab 0,01m/s zu detektieren. Damit übertrifft es konventionelle inline Systeme bei weitem und macht Bilanzierungsmessungen viel genauer, da jede einzelne Kilowattsunde registriert wird.

FLEXIMs innovative und eigenentwickelte Apertur-Kalibrierung erreicht 0,3% Genauigkeit des Messsystems, und leicht 1% Messgenauigkeit an der Messstelle im Feld. Natürlich ist die Kalibrierung nach nationalen Standards nachverfolgbar.

Buildings & District Heating-Buildings_HVAC.jpg